Warenkorb

Unsere Landwirtschaft und das Wohnhaus werden schon immer mit Biomasse aus unseren Wäldern geheizt.

2007 wurde dieses System durch eine neue, effektivere Biomasse Heizung ergänzt. Dazu kamen noch 30 kW Photovoltaikmodule welche nach und nach erweitert wurden, sodass wir nun Insgesamt über 115.000 kW im Jahr Öko Strom für uns und die Allgemeinheit produzieren.

Doch in einer Landwirtschaft benötigt man nicht nur Strom, sondern auch viel thermische Energie um die Ernte vom Feld zu trocknen und für die Lagerung vorzubereiten. 2017 beschlossen wir darum unser Versorgungssystem mit einer Solaranlage zu ergänzen. Dazu wurde das Dach vom Wohnhaus komplett durch 315 thermische Solarpaneele ersetzt. Dadurch können wir schonend unsere Ernte trocknen und im Sommer bleibt es im Haus kühler. Dazu ergibt sich eine Einsparung von ca. 10.000 Liter Heizöl im Jahr.

Durch eine Umrüstung unseres neuen Traktors auf Pflanzenöl, welches wir auch selber pressen, erreichen wir einen minimalen Ausstoß von Emissionen auf unseren Feldern.

Über Nachhaltigkeit zu reden ist uns zu wenig, wir leben diese.

GENUSSFUXcommitment

Leave a Reply